Thymian

Aussaat: Anzuraten ist ab März bis Mai in Schalen oder Blumenkästen im warmen Zimmer vorziehen, ab Mai dann ins Freiland

Saattiefe: Lichtkeimer, Samen nur auf der Erde andrücken

Keimtemperatur: 17-25 C

Keimdauer: 20-30 Tage

Standort (Licht): sehr sonnig

Standort (Boden): trockener, magerer Boden

Ernte: Im Freiland von Juli bis zum Frost. Im Zimmer kann Thymian ganzjährig geerntet werden.

Tipp: Thymian ist bekannt dafür, dass er Läuse abwehrt. Bietet sich deswegen als Randbepflanzung für Gemüsebeete an.

Thymian ist nicht vollständig frostsicher, sollte also vor Frost geschützt werden, durch Stroh o. ä.

Bei zu feuchter Haltung neigt er zu Grauschimmel.